Mittwoch, 2. Oktober 2013

Krümelmonster-Cupcakes

Hallöööchen,
heute wollte ich euch meine Krümelmonster-Cupcakes vorstellen. Sie sehen toll aus und ich habe für sie schon seeeehr viele Komplimente bekommen. Wenn ihr die irgendwo mit hinbringt, seid ihr der Star des Abends, versprochen ;-)

Krümelmonster

Zutaten:

110g Butter
75g Zucker
2 EL brauner Zucker
2 Eier
175g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
120ml Milch
90g Schokostückchen

Frosting:
176g weiche Butter
300g Puderzucker
Vanillearoma (nach Belieben auch andere Aromen)
Blaue Lebensmittelfarbe
100g Kokosflocken

kleine Schokokekse
110g Marzipan
20g Schokotröpfchen

1. Backofen auf 190°C Umluft vorheizen.
2. Butter, Zucker und braunen Zucker cremig rühren.
3. Eier unterrühren.
4. Mehl, Backpulver und Salz vermischen und zum restlichen Teig dazu geben.
5. Milch und Schokostückchen mit Teig vermischen.
6. Muffinformen dreiviertel voll füllen und ca. 25min backen.
7. Muffins abkühlen lassen und in der Zeit das Frosting vorbereiten.
8. Butter, Puderzucker, Vanillearoma und blaue Lebensmittelfarbe verrühren.
9. Frosting auf Cupcakes streichen.
10. Kokosflocken mit ein paar Tropfen der blauen Lebensmittelfarbe vermischen.
11. Cupcakes oberhalb des Muffinpapiers quer aufschneiden, Schokokeks hineinlegen, sodass er noch zur Hälfte rausguckt.
12. Oberer Teil des Muffins auf den Schokokeks legen und mit Frosting bestreichen, damit alles bedeckt ist, außer der Schokokeks!
13. Mit Kokosflocken bestreuen und festdrücken.
14. Kleine Marzipanaugen formen (kleine Kugeln), auf Cupcakes legen.
15. Jeweils ein Schokotröpfchen pro Auge als Pupille hineindrücken.


Ich hoffe, ihr backt das mal nach! Schickt mir Bilder von euren Krümelmonstern ;-)
Liebe Grüße, Vickylicious
 

Kommentare:

  1. die sehen eeeecht lecker aus! :)
    Liebe Grüße.
    www.trends-fashion-makeup-more.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. die sehen ja super lecker und super süß aus...werd ich demnächst mal ausprobieren ;)

    hab mich sehr über deinen lieben kommentar bei mir gefreut!
    liebe grüße
    anne

    AntwortenLöschen